„So ein Blödsinn, das haben wir doch immer so gemacht!“

Die Art, wie wir auf Angriffe und Widerstand reagieren, hängt stark mit unserer Prägung, etablierten Mustern und Vorerfahrungen mit unserem Gegenüber zusammen. Es gibt verschiedene Reaktionsvarianten: z.B. die Rechtfertigung, die Starre, die Opferhaltung, der Verteidigungsmodus oder die Rückbeschuldigung.

Unsere Reaktion erscheint uns sinnvoll und logisch. Es wird dabei jedoch übersehen, dass wir uns bei diesen Reaktionsformen vom eigentlichen Thema und der Sache, um die es geht, wegbewegen und dafür das Kriegsbeil auf der persönlichen Ebene ausgraben. Wir gehen mit Unmut und Streit auseinander, das Thema ist noch immer nicht geklärt, aber die Kluft zwischen den Parteien ist größer geworden und die Klärung des Sachthemas wird damit schwieriger.

Neben den bereits genannten Reaktionsformen darf ich Ihnen eine weitere Möglichkeit vorstellen: Kooperation

Warum soll ich nachgeben? Ich bin doch im Recht!

Bei der Kooperationsvariante geht es nicht um ein Nachgeben oder um das Suchen nach unbefriedigenden Kompromissen. Es geht darum, von der „Entweder-oder-„ zur „Sowohl-als-auch-Perspektive“ zu gelangen. Die Sicht meines Gegenübers als Erweiterung der möglichen Aspekte zu betrachten und damit den Handlungsspielraum für eine konstruktive Lösung zu erweitern. Die Kooperationsvariante zu wählen ist ein Zeichen von Lösungsorientierung, Zielfokus, Wertschätzung und Größe.

Der von uns gehörte Angriff oder Widerstand könnte eine unglückliche Formulierung sein. Die Kompetenz, unglückliche Artikulationen durch gezielte Fragen abzuklären, verhilft Kooperation zu etablieren und Konflikte zu vermeiden. Es gibt Methoden und Techniken, bei Angriffen und oder Widerstand nicht durch emotionale Verbalattacken den Weg des gegenseitigen Aufschaukelns zu wählen, sondern die Aussage als Information entgegenzunehmen. Unserem Gesprächspartner wird durch unsere Verhaltensweise klar, dass wir in emotionaler Balance bleiben, dadurch kognitiv und effektiv gut denken und handeln können und – im Sinne des großen Ganzen – eine Lösung finden möchten.

Wie kann ich Kooperation für mich und in meinem Unternehmen etablieren?

In (Konflikt-)Coachings oder Workshops können wirksame Methoden und Techniken gezielt trainiert werden um Reibungsverluste zu reduzieren und ein abteilungsübergreifendes Miteinander – Kooperation – im Sinne der Unternehmensperformance zu etablieren.

Umgang mit Angriffen und Widerstand – (Konflikt-)Coaching oder Workshop


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.